Übersetzungsbüro Wien

Übersetzungsbüro Wien | Übersetzungsbüro Wien

Übersetzungsbüro Wien

Veröffentlicht in

Übersetzungsbüro Französisch

,

Übersetzungsbüro Italienisch

,

Übersetzungsbüro Niederländisch

am 06/09/2018

Bei uns, dem Übersetzungsbüro Wien | Connect-Sprachenservice GmbH, ist – wie überall sonst auch – der Herbst eingekehrt. Herbstzeit bedeutet, ganz klar, Wanderzeit! Während Schülerinnen & Schüler wochentags nun wieder zu hunderttausenden die Schulbank drücken und versuchen, sich französische Vokabeln, lateinische Grammatik sowie englische Geschichte zu merken, verbringen während des Indian Summer viele Menschen ihre Wochenenden auf dem Berg.

Doch das Sprachenlernen unter der Woche und das Wandern am Wochenende unterscheiden sich weniger, als viele auf den ersten Blick glauben möchten, denn auch der Spracherwerb gleicht oft einer Bergtour. Dessen sind wir vom Übersetzungsbüro Wien | Connect-Sprachenservice GmbH uns natürlich bewusst. Unsere bestens ausgebildeten Übersetzer für Englisch, Französisch, Niederländisch & 20 weitere Sprachen haben im Laufe ihres sprachlichen Werdegangs so manches linguistische Tal durchschritten, um schlussendlich auf dem Gipfel der Berge ihrer jeweiligen Arbeitssprachen anzukommen.

Beim Aufschlagen eines neuen Lehrbuches bzw. bei der ersten Fernsehsendung in der Sprache, deren Erwerb man sich zum Ziel gesetzt hat, tut sich ein schier nicht zu bewältigen erscheinendes, beinahe schon ehrerbietendes Gebirge vor einem auf. Denn nicht nur gilt es, Grammatik & Vokabular zu beherrschen, auch Kultur & Landeskunde wollen erst einmal erworben werden. Mit jeder weiteren Seite, die in der zu erlernenden Sprache gelesen wird, jedem Lied, das man hört und mit jedem Durchgang ein kleines bisschen besser versteht, bzw. jeder Unterhaltung, die man zuerst unter großen Mühen, allmählich aber immer müheloser führt, klettert man den Berg allerdings ein kleines Stückchen weiter hinauf.

Zugegeben, der Weg ist oft lang und steinig und auch Täler sind hie und da zu durchwandern, aber wenn man am Gipfel angelangt ist, stellt sich beim Anschauen des zurückgelegten Weges eine kaum zu vergleichende Genugtuung ein. Ganz zu schweigen vom Ausblick von oben, wenn sich plötzlich eine ganze Landschaft an sprachlichen Wäldern, Tälern & Flüssen präsentiert, die nur darauf warten, entdeckt zu werden!

Aber das sprachliche Gipfelstürmen geht auch abgesehen vom persönlichen Triumph mit einigen nicht zu vernachlässigenden Benefits einher. Plötzlich versteht man Anspielungen in fremdsprachigen Filmen viel besser, auf Reisen kann man bewusster in neue Kulturen eintauchen als je zuvor und die großen Autorinnen und Autoren, die man all die Jahre so bewundert hat, verraten einem ihre Geheimnisse nun auch in ihrer Muttersprache.

Und das Schönste am sprachlichen Wandern: es nimmt kein Ende. Auch nach Jahren der Beschäftigung stolpert man von Zeit zu Zeit über Worte, die einem davor noch nie begegnet waren. Sogar uns, beim Übersetzungsbüro Connect-Sprachenservice GmbH Wien, geht es manchmal so!

Wenn ihr euch auf eurer sprachlichen Bergtour einen Bergführer wünscht, der euch zur Seite steht, seid ihr beim Übersetzungsbüro Wien | Connect-Sprachenservice GmbH goldrichtig. Die erfahrenen Übersetzer von unserem Übersetzungsbüro geleiten euch mit ihren professionellen Übersetzungen in über 25 Sprachen sicher über holpriges Gelände.