Übersetzungsbüro

Transkription von Interviews
Transkription von Interviews

Transkription von Interviews

Sollen mündlich geäußerte Redebeiträge nachträglich schriftlich erfasst werden, so spricht man von einer Transkription. Transkriptionen von Audiodateien oder Videos sind ein probates Werkzeug in einer Vielzahl an Situationen und als solches äußerst gefragt. Deshalb bietet das Übersetzungsbüro Wien ǀ Connect-Sprachenservice GmbH professionelle Transkription von Interviews für eine Vielzahl an Sprachen an.

Transkription von Interviews und anderen Ton- und Filmdokumenten

Von einem Protokoll einer Besprechung bis hin zu Zeugenanhörungen im gerichtlichen Kontext, die für Archivierungszwecke schriftlich festgehalten werden müssen – Gründe, die die Transkription von Interviews erforderlich machen, gibt es viele.

Bei der Transkription von Interviews unterscheidet man zwischen editierten und wortgetreuen Transkriptionen:

  • Bei der editierten oder bereinigten Transkription von Interviews wird ausschließlich der Inhalt des Gesprächs wiedergegeben. Zwischenrufe, Versprecher und Pausen werden in einer editierten Transkription nicht vermerkt.
  • Im Falle einer wortgetreuen Transkription wird jede Äußerung wortwörtlich wiedergegeben – Zögern, Stottern und Versprecher eingeschlossen.

Welche Art der Transkription sich für eine bestimme Audiodatei eignet, hängt sehr stark von den Rahmenbedingungen und dem Verwendungszweck der Transkription ab. Handelt es sich um eine in einem offiziellen Kontext erstellte Audiodatei, so empfiehlt sich eine wortgetreue Transkription.

Transkription von Interviews + Übersetzung

Neben der reinen Transkription von Interviews bietet das Übersetzungsbüro Wien ǀ Connect-Sprachenservice GmbH auch die Übersetzung von (bereits) transkribierten Audiodateien oder Videos an.

Die Kosten einer Transkription werden auf Basis der Länge der zu transkribierenden Audiodatei bzw. des zu transkribierenden Filmdokuments (DVD, Video etc.) berechnet. Der Preis für die  Übersetzung der Niederschrift wird auf Basis der Zahl der Wörter festgelegt.