Übersetzungsbüro

Begleitdolmetscher
Begleitdolmetscher

Begleitdolmetscher

Abseits der groben Unterteilung in Simultan- und Konsekutivdolmetschen – jene beiden Modi, die den Arbeitsalltag der meisten Dolmetscher bestimmen – werden in der Praxis je nach Veranstaltung, Kundenwunsch und örtlichen Gegebenheiten auch andere Formen des Dolmetschens angewandt. Eine davon ist das sogenannte Begleitdolmetschen, das qualifizierte, bestens ausgebildete Begleitdolmetscher durchführen.

Begleitdolmetscher - Einsatzbereiche

Beim Begleitdolmetschen ist der Name Programm: Begleitdolmetscher begleiten ihre Kunden, die der im jeweiligen Kontext erforderlichen Sprache nicht ausreichend mächtig sind, bei Terminen oder Veranstaltungen aller Art, vermitteln zwischen den beiden Seiten und stellen so das Verständnis aller Beteiligten sicher.

Begleitdolmetscher kommen in einer Vielzahl an verschiedenen Settings zum Einsatz, wie etwa:

  • Besuche bei Fachmessen oder Ausstellungen
  • Fabriksbegehungen oder -besuche
  • Behördengänge, Arzttermine, etc.

Aus rein praktischen Gründen eignen sich Begleitdolmetscher besonders für sehr kleine Gruppen, im Idealfall dolmetschen Begleitdolmetscher sogar nur für eine einzelne Person. Über praktische Problemstellungen hinaus kann so insbesondere in heiklen Situationen oder bei sensiblen Themen beidseitiges Verständnis und optimale Betreuung sichergestellt werden. Begleitdolmetscher gehen mit ihren Kunden somit ein engeres Vertrauensverhältnis ein, als Simultan- oder Konsekutivdolmetscher dies in der Regel tun, sind aber selbstverständlich trotzdem immerfort um Neutralität und Objektivität bemüht. 

Begleitdolmetscher - Ausbildung

Begleitdolmetscher beherrschen alle mindestens zwei Sprachen auf muttersprachlichem Niveau, um alle Nuancen des Gesagten auch genau übertragen zu können. Darüber hinaus haben alle Begleitdolmetscher vom Übersetzungsbüro Wien ǀ Connect-Sprachenservice GmbH eine akademische Ausbildung genossen. Somit bringen sie auch die für ihre Einsätze so dringend erforderlichen kulturellen Kenntnisse mit.

Begleitdolmetscher - Kosten & Sprachen 

  • Preisgestaltung: Begleitdolmetscher rechnen ihre Leistungen nach Zeit ab. Auch Reise- bzw. Übernachtungskosten können anfallen, wenn der Begleitdolmetscher nicht in der Nähe des Einsatzortes wohnt. 
  • Sprachangebot: Die Dolmetschagentur Wien ǀ Connect-Sprachenservice vermittelt Begleitdolmetscher für die Sprachen Arabisch, Bosnisch, Bulgarisch, Chinesisch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Kroatisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch in ganz Österreich (Wien, Salzburg, Linz, Graz, Innsbruck etc.), Deutschland (München, Regensburg, Hamburg, Berlin, Stuttgart, Frankfurt am Main etc.) und in anderen europäischen Ländern.